spinner
CORONA- VIRUS

Ambulante Rehabilitation

Intensiv, individuell und nachhaltig

Neben der stationären Rehabilitation bietet das Salina Therapiezentrum im Parkresort Rheinfelden ein vielfältiges ambulantes Behandlungsangebot für den gesamten Bewegungsapparat an. Ob nach Operation, längerer Krankheit oder bei chronischen Schmerzen - unsere intensiven Physiotherapie-Massnahmen zielen darauf, Ihre körperliche Beweglichkeit schnellstmöglichst wieder herzustellen. Individuelle Abstimmung auf Ihre persönliche Lebenssituation und persönliche, kooperative Betreuung zeichnen unsere ambulante Rehabilitation aus.

Das ambulante Intensiv-Rehabilitationskonzept im Parkresort Rheinfelden

Im Unterschied zur stationären Rehabilitation können die komplexen, intensiven Physiotherapie-Massnahmen im Rahmen einer ambulanten Rehabilitation wohnortnah durchgeführt werden, d.h. die Patientinnen und Patienten können ihre Abende und die Wochenenden Zuhause verbringen. Bei Verordnung von Intensiv-Therapie finden die Therapiesitzungen in regelmässigen, kurzen Abständen statt, teilweise sogar mehrere Therapien am Tag. Dies kann der Fall sein, wenn z.B. nach einer Operation keine stationäre Rehabilitationsmassnahme angezeigt ist.

Das Augenmerk unserer Physiotherapieangebote liegt auf der qualitativen Beeinflussung der Bewegungsfunktionen, beziehungsweise auf der Schulung von Haltung, Gang und der Bewegungskoordination. Ziel ist es, körperliche Beschwerden zu lindern, die Körperwahrnehmung trainieren sowie hilfreiche Verhaltensweisen für den Alltag zu erlernen.

Eine Besonderheit unseres Angebots bildet ein 4-wöchiges, ambulantes Rehabilitationsprogramm bei Schmerzen.

Indikationen für eine ambulante Rehabilitation

  • chronische Schmerzen, z.B. Rückenschmerzen sowie funktionelle Störungen des Bewegungsapparates
  • Bandscheibenvorfall (Diskushernie) und/oder Operationen an der Wirbelsäule (Versteifung nach Spinalkanalstenoseoperation)
  • nach Frakturen (Brüchen)
  • degenerative (Arthrose) und entzündliche rheumatische Erkrankungen.
  • nach orthopädischen Eingriffen wie Gelenkersatz (z. B. Hüft-, Knie- oder Schulter-Prothesen)
  • nach Unfällen
  • Osteoporose

Unser Therapieangebot

Physiotherapeut zeigt Übung vor Gruppe im Wasser
Wassertherapie
 
Physiotherapeut behandelt Patientin am Arm
Manuelle Therapie
 
Therapeutin führt am Gerät eine Rückenanalyse mit Patient durch
Rückenanalyse (BackCheck)
 
Patient und Physiotherapeutin laufen über Parcours im Park
Gehparcours
 
Physiotherapeutin übt mit Patientin an Beinpresse
Med. Trainingstherapie MTT
 

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Therapie-Sekretariat auf